· 

2days with 2kids @ Innsbruck

The three of us - the team for the weekend
The three of us - the team for the weekend

 

Children find everything in nothing,

adults find nothing in everything.

**Giacomo Leopardi**

 

Am    Wochenende durfte ich auf die Kleine meiner Schwester aufpassen - 2 ganze Tage quasi Mama von zwei Kindern - Leon, 3 und Paolina, 1.  Und das ganze in Innsbruck, wo meine Schwester einen Kurs besuchte während wir uns beschäftigten.

 

Wie schnell die Kleinen groß werden,  merkt man dann, wenn man plötzlich wieder wickelt. Fläschchen machen darf. Den Kinderwagen schiebt und wieder weit mehr "Accessoires" mitnimmt, als mit "nur" einem Dreijährigen.  Dabei sind es "NUR" 2 Jahre Differenz - was sich da alles tut ist schon gewaltig. Der Mensch ist schon ein großes  Wunder - obwohl er wohl das unselbstständigste Wesen hier auf diesem Planeten ist. **haha**

 

Wir drei hatten richtig viel Spaß. Am Samstag haben wir einen kleinen Roadtrip zu meiner Freundin Marie und ihrer kleinen Lena gemacht - total entspannt! Eh klar - da gabs ja auch Spielzeug, Essen und 'nen tollen Spielplatz. **uff** Der erste Tag war super überstanden - die Mama wurde auch nicht vermisst. Yeah - die Tante hat's halt doch drauf. 

 

SuperME - reading books
SuperME - reading books

 A good book on your shelf

is a friend that turns its back on you

and remains a friends.

 

Bücher - früher bin ich nie ohne ein Buch aus dem Haus. Ich bin auch heute noch ganz fasziniert von ihnen. Ein richtiges Buch kann nichts ersetzen. Wobei ich immer mehr auf E-Book setze - ich lese sehr viel und die ganzen Bücher immer "umzuziehen"... das wird mir zu mühsam :-D und ich tendiere ja auch zu Minimalismus **haha** zumindest hoffentlich auf den Weg dorthin... 

 

Doch genau diese  Leidenschaft    für Bücher will ich auch meinem Kleinen vermitteln - diese unendlichen Möglichkeiten an Geschichten, die sich  in Büchern    verstecken.  Fantasiewelten in die man entfliehen kann, nach einem langen Tag im "Leben 1.0". 

Paolina & Leon - exploring beautiful Spring-Innsbruck
Paolina & Leon - exploring beautiful Spring-Innsbruck

 A person's 

a person

no matter how small.

**Dr. Seuss**

 

Einfach loslaufen - alles hinter   sich    lassen.

Wir sollten uns viel öfter ein Beispiel an den kleinen Menschen machen.

Die haben es noch nicht verlernt, sich einfach treiben zu lassen.

Denen ist es egal, was andere denken.

Sie sind zu 100% sie selbst. 

Erleben alles ganz nah.

Machen selbst ihre Regeln.

Leben    einfach im Moment. 

 Genießen.

Das große Aquarium im Alpenzoo Innsbruck
Das große Aquarium im Alpenzoo Innsbruck

Und am Sonntag haben wir dann noch den berühmten Alpenzoo in Innsbruck besucht. Zum Glück mit vier weiteren helfenden Händen - alleine wär ich wohl etwas überfordert gewesen mit diesen zwei aufgeweckten Geistern, bergauf, bergab -  **danke**.

 

Die Faszination war ihnen ins Gesicht geschrieben - allein das große Aquarium hätte uns wohl Stunden beschäftigen können. Und das Aufregende ist, dass wir  ganz nah  an die Tiere rankamen - wir standen  quasi inmitten ihres Geheges. Schon sehr sehenswert. 

 

Und durch Kinderaugen nochmal  um einiges spannender - alles neu entdecken. Die Bären, die Steinböcke, die Elche... oder einfach nur einen Stein am Wegesrand. Ganz so, als ob man noch nie   auf zwei Beinen gestanden hätte.  Einen Stein zum ersten Mal sieht. 

Viel öfter sollten wir inne halten. Den Moment genießen. Ganz da sein.   Und erfreuen an ganz alltäglichen Dingen - so wie eine Biene auf einer Blume.

 

Dankbar sein für das Leben.

 

Nature does not hurry, yet everything is accomplished. 

**Lao Tzu**

 

Und dann ist da der Moment, wenn du in einen dunklen Raum gehst und plötzlich sitzt ein Luchs vor dir und starrt dich an. Oder viel mehr starrt er durch dich hindurch.

Was er wohl denken mag?

Ist er traurig, weil er dort drinnen "gefangen" ist?

Oder kennt er es nicht anders, weil er schon in Gefangenschaft geboren wurde? 

Oder überlegt er grad, was er jetzt noch macht, mit dem Rest  seines Tages? 

Fragen über Fragen.

Im Kopf raucht es und der Gedankenfluss ist im vollen Gang. 

Und man weiß irgendwann nicht mehr, ob es das eigene Leben ist über das man hier nachdenkt?

Oder doch das Leben des Luchses, der dort so nah vor einem sitzt...

 

LIFE

It is about the gift.

Not the package it comes in. 

**Dennis P. Costea jun.**


DANKE für dieses tolle, spannende Wochenende.

 

Ich hab es sehr genossen - auch wenn ich danach  leicht erschöpft war. 

Today - fill your life with sunshine and laughter and enjoy THE moment!
Today - fill your life with sunshine and laughter and enjoy THE moment!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0