· 

The simplicity of life

Herbstgold von der wilden Matrossel aus dem Season Colors "Winter" von Zwirnpiraten
Herbstgold von der wilden Matrossel aus dem Season Colors "Winter" von Zwirnpiraten

 

Ich näh mir meine Welt,

so wie sie mir gefällt.

 

Jetzt sind es schon wieder 2 Wochen, seit wir unser Klassentreffen hatten - 10 Jahre sind vergangen, seitdem ich das letzte Mal die Schulbank gedrückt habe. Wow - die Zeit verfliegt. Das Buch der Erinnerungen wird immer dicker. Das Leben immer voller und toller.  Und noch so viele Abenteuer warten darauf entdeckt zu werden. Wie toll ist es denn, zu leben? 

 

Klar hatt' ich schon ein paar Wochen lang im Kopf was ich anziehen will - doch dann war es mir im letzten Moment doch irgendwie zu "leger" und somit hatte ich das Gefühl absolut nichts passendes in meinem Kleiderschrank zu haben **omg**

 

Aber: ich näh  zum Glück    selber. Und  meist hab ich tollen Stoff daheim, der auf seine Bestimmung wartet. Gesagt. Getan. Überlegt, was es wohl werden soll... Schlussendlich hab ich mich für ein Herbstgold von der wilden Matrossel aus der tollen Eigenproduktion Season Colors "Winter" by Cat Wienett von den Zwirnpiraten entschieden - und das ganze ging sich aus EINEM Meter Stoff aus - wie cool ist das denn bitte?? Okay - die Ärmel sind etwas kürzer , aber ich find es absolut genial!

 

Und dann gleich noch den   sommerhaften    Nachmittag genutzt um ein bisschen braun zu werden. Und voilà : ich hab mich pudelwohl gefühlt in meinem neuen Kleid. Dazu dann die etwas verstaubten Highheels ausgepackt und los ging's. Der Abend war echt total nett. Die meisten haben sich kaum verändert. Nur die Geschichten sind so unterschiedlich - wie wohl auch all unsere Charaktere. So interessant, was aus allen geworden ist. In welche Richtungen es jeden verschlagen hat.  Auch unsere Schule hat sich "dezent" verändert - wow - der  2. Stock ist wie aus einer anderen Welt. Echt genial, was da geschaffen wurde. Total angenehme Atmosphäre für die Schüler. Die Terrasse im 1. Stock ist einfach der Wahnsinn - alles aus Holz. Zum Wohlfühlen. Aber ich bin dennoch froh, dass die Schulzeit vorbei ist - weil Tourismus: war nie wirklich "meins". 

 

Und so lang wie man jetzt auf das Treffen hingefiebert hat, so schnell war es auch schon wieder vorbei.  Jeder ging seine Wege und jetzt werden wohl wieder ein paar Jährchen vergehen, bis sich unsere Wege kreuzen. 

 

So und jetzt hoff ich inständig, dass unser bevorstehendes Abenteuer sich nicht in heiße Luft auflöst und wir Euch bald von der anderen Seite der Welt "hallo" sagen können...  Es bleibt weiterhin spannend! Wir glauben an das GUTE! 

 

Verlinkt bei RUMS.

 

Bis dann meine Lieben! xxx 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0